Vorneweg -
was wollen diese Seiten?

Tiere brauchen eine Lobby. 
Die Tierschutzvereine und andere Organisationen bemühen sich, diese Lobby zu sein, und sehen sich immer wieder mit den starken Interessenvertretungen von Züchtern, Jägern, Händlern, Landwirten etc. konfrontiert.
Die Tierschutzseiten des dalmaweb wollen nichts anderes, als in dieser Auseinandersetzung nicht abseits zu stehen.

Nun ist das dalmaweb keine allgemeine Tierseite, sondern ganz klar eine Hundeseite. Dieser Schwerpunkt soll und wird auch bleiben. 
Jedoch darf man sich keinen Illusionen hingeben, wenn man z.B. den Massenzüchtern und den ihnen verbundenen Hundehändlern das Handwerk schwer machen will: 
für Hunde wird es hier keinen Alleingang geben.

Wer für Hunde etwas erreichen will, muss in erster Linie versuchen, eine stärkere Differenzierung in den Gesetzen zwischen Nutz- und Heimtieren zu erreichen.
In den Materialien und Stellungnahmen auf diesen Seiten wird deshalb auch immer wieder die Forderung nach einem Heimtierzuchtgesetz sichtbar, das unter anderem auch die Hunde deutlicher von den Bestimmungen der allgemeinen Wirbeltierzucht abhebt.
Es ist klar, dass es gegen ein solches Gesetz viel Widerstand geben wird - nicht nur von den viel geschmähten Massenzüchtern. Auch Verbände (oder deren Funktionäre) werden hier nicht immer einer Meinung und damit dem Vorhaben nicht gerade dienlich sein. Verstösse gegen Verbandsvorschriften sind eine Sache, Verstösse gegen Gesetze eine andere.
Ich selbst habe nur die Interessen der Hunde zu vertreten: 

  • ich züchte nicht, 
  • meine Hunde waren und sind allesamt Abgabehunde oder aus dem Tierheim, 
  • ich bin in keinem Verband und in keinem Verein. 
Insofern glaube ich, hier eine Plattform herstellen zu können, die unbefangen und neutral an das Thema gehen kann. Mit einer Ausnahme: wenn es gegen die Interessen der Tiere geht - dann werde ich einseitig aktiv.

Ihr

Peter Kühlechner


Rechtliche Hinweise:
Mit seinem Urteil vom 12. Mai 1998  hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch das Verwenden von Links, die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Ich haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung der gelinkten Seiten und distanzieren mich deswegen ausdrücklich von eventuell sitten- oder gesetzeswidrigen  Inhalten. Auch für alle anderen Links, die auf meinen Seiten zu finden sind, gilt das oben gesagte. Ich erkläre mich daher ausschließlich für meine  eigenen Webseiten verantwortlich.